Blog

Individuelle Grabanlagen mit persönlichen Erinnerungszeichen

Gräber erzählen Geschichten, die die Persönlichkeit der Verstorbenen würdigen. In der modernen Grabgestaltung können eigene Erinnerungssymbole in Grabsteine und -platten eingearbeitet werden. Durch die Mitgestaltung der Angehörigen entstehen einzigartige Grabmale. Unikate, die der starken Verbundenheit Ausdruck verleihen.

"Stairway to heaven" - Grabmal inspiriert durch einen Song

Nachdem Eveline Stalder jahrelang den Led Zeppelin Song im Radio gehört hat, entwarf sie diesen Gedenkstein, der viel Freiraum für eigene Ideen bietet. Auf den verschiedenen Stufen der steinernen Himmelstreppe lassen sich Schmuckornamente und Schriftelemente platzieren. Durch die persönliche Gestaltung wird die Erinnerungstreppe zum Unikat.

Familiengrab - Umgestaltung im Wandel der Zeit

Ein Familiengrab ist eine Gedenkstätte für mehrere Generationen, die sich im Lauf der Jahre verändert. Sei es durch zusätzliche Grabinschriften, persönliche Symbole und Schmuckelemente oder durch eine zeitgemäße Grabgestaltung. Die Kunst der Umgestaltung einer Familiengrabanlage besteht darin, Altes mit Neuem zu verbinden, um das Leben aller Verstorbenen zu würdigen.

Von der Entwurfsskizze bis zum fertigen Grabmal

Ein Grabstein ist mehr als nur ein Stein auf einem Grab. Er ist ein Symbol der Erinnerung, das nicht nur die Persönlichkeit des Verstorbenen widerspiegeln, sondern auch den Hinterbliebenen Zuversicht geben soll. In unserem Atelier für Grabgestaltung sind alle Arbeitsschritte transparent. Sie können vom Entwurf über den Probe-Aufbau bis zur Steinsetzung dabei sein.