Blog

Unsere Beratung läuft weiter - trotz der momentanen Situation

Auch unser Atelier für Grabgestaltung ist vorübergehend für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir Erinnerungsgestalterinnen sind natürlich nach wie vor für Sie erreichbar und beraten Sie telefonisch, per Mail oder Videotelefonie. Unsere Steinmetze in der Werkstatt arbeiten auch noch, fertigen neue Entwürfe an und vollenden bestehende Aufträge.

Grabmal-Unikat im Stil des Empire State Buildings

Dieser außergewöhnliche Grabstein von Peter Cygal, der das Möbelhaus „Art Deco Möbel" führte, spiegelt seine Liebe zu New York und zum dekorativen Design der 20er und 30er Jahre wider. Das Empire State Building hat ihn schon immer fasziniert, so dass sein Sohn Marcus Cygal die Idee hatte, bei uns einen Nachbau für seine Grabstätte anfertigen zu lassen.

Besonderer Grabstein in Airbrush-Technik

Der Wandel der Trauerkultur beeinflusst auch die Grabmalgestaltung. Auch nach dem Tod gibt es viele Möglichkeiten, der Persönlichkeit eines Menschen Ausdruck zu verleihen. Neben facettenreichen Formen, Farben und Materialien tragen auch Bearbeitungstechniken wie die Lasergravur oder die Airbrush-Technik zur Individualisierung von Grabsteinen bei. 

Grabmaldesign: "Welle" aus Carrara-Marmor

Bei diesem außergewöhnlichen Grabmal sind alle Elemente genau so umgesetzt worden, wie es sich die Familie gewünscht hat. Vom ersten Beratungsgespräch über die Entwurfsphase bis zur Fertigstellung dieser einzigartigen Ruhestätte dauerte es fast ein Jahr. Unikate brauchen ihre Zeit, wirken aber über Generationen hinweg.

"Stairway to heaven" - Grabmal inspiriert durch einen Song

Nachdem Eveline Stalder jahrelang den Led Zeppelin Song im Radio gehört hat, entwarf sie diesen Gedenkstein, der viel Freiraum für eigene Ideen bietet. Auf den verschiedenen Stufen der steinernen Himmelstreppe lassen sich Schmuckornamente und Schriftelemente platzieren. Durch die persönliche Gestaltung wird die Erinnerungstreppe zum Unikat.

Von der Entwurfsskizze bis zum fertigen Grabmal

Ein Grabstein ist mehr als nur ein Stein auf einem Grab. Er ist ein Symbol der Erinnerung, das nicht nur die Persönlichkeit des Verstorbenen widerspiegeln, sondern auch den Hinterbliebenen Zuversicht geben soll. In unserem Atelier für Grabgestaltung sind alle Arbeitsschritte transparent. Sie können vom Entwurf über den Probe-Aufbau bis zur Steinsetzung dabei sein.