Blog

Grab-Engel - Zeichen der Liebe und Hoffnung

Engel gelten als Boten zwischen Himmel und Erde. Denn das Wort Engel (griechisch "Angelos") bedeutet Bote oder Botschafter. Die geflügelten Wesen symbolisieren die Nähe zu Gott. Sie dienen als Beschützer und Begleiter, die eine Brücke zwischen dem Verstorbenen und den Hinterbliebenen bilden. Als Grabschmuck spenden sie den Trost, Frieden und Geborgenheit.

Gedenksteine und Erinnerungszeichen für zuhause

Natur- und Baumbestattungen werden immer beliebter, da es sich um pflegefreie Grabanlagen handelt. Dabei ist meistens kein Gedenkstein, sondern nur Namensschild oder eine Nummer als Kennzeichnung erlaubt. Die Möglichkeit der persönlichen Gestaltung fehlt dort leider. Schaffen Sie sich einfach zuhause einen eigenen Ort der Erinnerung.

Individuelle Grabanlagen mit persönlichen Erinnerungszeichen

Gräber erzählen Geschichten, die die Persönlichkeit der Verstorbenen würdigen. In der modernen Grabgestaltung können eigene Erinnerungssymbole in Grabsteine und -platten eingearbeitet werden. Durch die Mitgestaltung der Angehörigen entstehen einzigartige Grabmale. Unikate, die der starken Verbundenheit Ausdruck verleihen.

Ideen zur Gestaltung und Bepflanzung von Urnengräbern

Ein Urnengrab bietet nur wenig Platz für Grabstein oder Grabplatte, Grabvase, Grablaterne, Blumen und Zierpflanzen. Ob eine Grabstelle zu einem liebevollen Ort der Erinnerung wird, hängt jedoch nicht von der Größe ab. Gern zeige ich Ihnen ein paar Beispiele, wie Sie selbst kleine Grabflächen kreativ gestalten und ansprechend bepflanzen können.