Blog

Naturbelassene Grabsteine, Felsen und Findlinge

01.04.2017
Naturbelassene Grabsteine, Felsen und Findlinge |

 

Grabsteine mit Charakter und natürlicher Ausdrucksstärke

Jeder Stein ist ein Unikat - seine Unregelmäßigkeit macht ihn so einzigartig
Unbearbeitete Grabsteine sind weder poliert noch geschliffen. Sie weisen viele Ecken und Kanten auf - genau wie die Persönlichkeit eines jeden Menschen. Kristalline Einschlüsse oder Sedimentablagerungen schimmern im Sonnenlicht in verschiedenen Farbnuancen - blau, grün, rosa, silber oder golden. Die Ursprünglichkeit der Steine beflügelt die Phantasie, denn sie wirkt auf jeden Menschen anders. Naturbelassene Grabsteine zeichnen sich durch ihre Form- und Farbgebung, ihre Oberflächenstruktur und ihr Herkunftsland aus. Kein Stein ist wie der andere. In der Grabgestaltung werden Natursteine meistens genauso verwendet, wie sie aus dem Steinbruch gehauen oder gesprengt werden. Manchmal wird eine Seite etwas begradigt, um die Inschrift gut lesbar anzubringen oder ein Schmuckelement zu integrieren.

Felsen und Findlinge sind kraftvolle Erinnerungszeichen

Unvergängliche Spuren in Stein mit einem Hauch von Ewigkeit
Steine wurden über Millionen Jahre von Wind und Wetter geformt. Diese Wunderwerke der Natur strahlen etwas Ureigenes aus, das das Gedenken an etwas Vergangenes in sich trägt. Das Besondere an naturbelassenen Felsen und Findlingen ist ihre Maserung. Manchmal sind sie durchzogen von Adern oder weisen besondere Muster auf. Je nach Bruchkante sind mehrere Gesteinsschichten zu sehen. Die Art der Schriftgestaltung richtet sich nach den Vorlieben des Verstorbenen oder der Hinterbliebenen. Kreative Steinmetze und Grabgestalter betten Grabinschriften und Schmuckelemente harmonisch in einen Naturstein ein (direkt in den Stein gehauen, sandgestrahlt oder aufgesetzte Buchstaben/Ornamente aus Metall).

Steine erzählen Geschichten

Integration eigener Findlinge oder Flusskieselsteine in ein Grabmal
Wir möchten Sie ermutigen, Ihre eigenen Ideen in die Grabgestaltung einzubringen. Lassen Sie uns gemeinsam ein Unikat schaffen, das der Persönlichkeit des Verstorbenen Ausdruck verleiht und besondere Momente in lebendiger Erinnerung bleiben lässt. Unsere Natursteine kommen ausschließlich aus Europa. Am liebsten verwenden wir Marmor, Granit, Kalk- und Sandstein, die wir nach Ihren Wünschen bearbeiten.

Wir helfen Ihnen, Ihren ganz persönlichen Grab- oder Gedenkstein zu gestalten.
Denn jeder trauert anders.

 


Erinnerungsgestalterin Eveline StalderAutorin: Eveline Stalder ist Erinnerungsgestalterin. Gemeinsam mit ihrem Team entwickelt sie einzigartige Grabmale und Gedenksteine, um das Leben eines Verstorbenen zu würdigen. "Emotionen in Stein" bewahren unvergessliche Momente und dienen als Seelentröster.
Hier finden Sie einige Bilder aus dem Atelier für Grabgestaltung.

 

« zurück zur Liste