Blog

Moderne Granit-Stelen-Gruppe für Einzelgrab

29.04.2019
Moderne Granit-Stelen-Gruppe für Einzelgrab |

Die klaren, geraden Linien der Granit-Stelen symbolisieren die Bodenständigkeit des verstorbenen Journalisten. Die Besonderheit dieser individuellen Grabmalgestaltung ist, dass auf jeder Stele etwas zu lesen ist, was sich zu einer Geschichte verweben lässt. Das ist "Emotionen in Stein" pur.

Das Spiel mit Worten über den Tod hinaus

Ein Verstorbener ist mehr als sein Name
Statt nur den Vor- und Nachnamen mit Geburts- und Sterbedaten auf dem Grabstein zu nennen, war es den Angehörigen wichtig, die Persönlichkeit des Verstorbenen zu würdigen. Daher sind die Worte Journalist und Menschenfreund sowie das Logo des BVB in das Grabmal-Design integriert worden. So edel, gradlinig und schlicht die Stelen wirken, so erzählen sie dem Betrachter doch eine kleine Geschichte. Bald wird duftender Lavendel am Fuß der Granitstelen gepflanzt, um mit seinen lila Blüten fröhliche Farbakzente zu setzen.

Probe-Aufbau und Schrift-Entwurf im Bildhauer-Atelier

Gemeisnamer "Feinschliff" der Erinnerungsstelen
Auf Wunsch beziehen wir die Angehörigen von Anfang an in die Gestaltung mit ein. In enger Absprache mit der Familie haben wir diese Stelen-Gruppe aus Granit entwickelt und umgesetzt. Beim Vorgespräch loten wir Farbe, Form, Gesteinsart und die Inschrift des Grabmals aus. Unsere Entwurfsskizze, die Anordnung der einzelnen Elemente und die endgültige Schriftsetzung stimmen wir im Detail mit Ihnen ab. Beim Probe-Aufbau mit unserem Steinmetzmeister können Sie sich das Ergebnis und die Möglichkeiten der Schriftanbringung direkt im Atelier anschauen.

Friedhofsamt hat das letzte Wort - auch beim Grabmal-Design

Ursprünglich sollten die Granit-Stelen die gesamte Grabanlage schmücken
Die Granit-Stelen-Gruppe ist inspiriert von einer Grabanlage, die die Familie des Verstorbenen in der Toskana gesehen hatte. Dort wirkten die vielen verschieden hohen Stelen wie die Silhouette einer kleinen Stadt. Diesen Entwurf hatten wir beim Friedhofsamt eingereicht. Da ein Grabstein in der Regel am Kopf des Grabes platziert wird, ist nur die Hälfte der Fläche für die Stelengruppe genehmigt worden.

Berührende Unikate aus Stein zu schaffen, ist unsere Passion
Es ist uns ein Herzensanliegen, persönliche Elemente in den Grabstein einzuarbeiten. Durch Ihre Mitgestaltung wird jeder Stein zu etwas Besonderem, zu einer Brücke zwischen Leben und Tod. Grabgestaltungen mit unmittelbaren Bezug zum Verstorbenen wecken Erinnerungen und spenden Trost. Diese tiefe, emotionale Verbundenheit in einem Grabstein sichtbar zu machen, zeichnet unsere Arbeit aus.
Wir tun alles, um Ihre Wünsche der individuellen Grabmalgestaltung zu erfüllen.

Erinnerungsgestalterin Eveline StalderAutorin: Eveline Stalder ist Erinnerungsgestalterin. Gemeinsam mit ihrem Team entwickelt sie einzigartige Grabmale und Gedenksteine, um das Leben eines Verstorbenen zu würdigen. "Emotionen in Stein" bewahren unvergessliche Momente und dienen als Seelentröster. Hier finden Sie einige Bilder aus dem Atelier für Grabgestaltung

 

 

 

« zurück zur Liste