Blog

Eveline Stalder über Grabmal-Trends im Stein-Magazin

27.11.2019
Eveline Stalder über Grabmal-Trends im Stein-Magazin |

Über diesen Artikel im Fachmagazin "Stein" freuen wir uns sehr. Mein Erfolgsgeheimnis als Erinnerungsgestalterin sind der persönliche Kundenservice, die individuelle Beratung und die kreativen Grabmal-Designs. Danke an die Journalistin Tanja Slasten, die mich anläßlich meines 30jährigen Firmenjubiläum zu den Trends der Grabgestaltung interviewt hat.

Fokus auf individuell gestaltete Urnengräber und Unikate

Bereits seit Gründung ihres Ateliers für Grabgestaltung legt Eveline Stalder großen Wert darauf, dass sich ihre Kunden vom ersten Anfrage bis zum Setzen des Stein bei ihr gut aufgehoben fühlen. Es geht nicht nur um den Verkauf. Es geht darum, Trauernden Zeit und Raum zu geben, persönlichen Wünsche einzubringen. Eveline Stalder und ihr Team schaffen - gemeinsam mit den Angehörigen - individuelle Erinnerungssteine, in die persönliche Symbole, Zitate oder Bilder eingearbeitet werden. Durch die liebevolle Beratung und individuelle Auswahl der Farben, Formen, Materialien und Schmuckornamente wird jeder Stein zu einem Unikat.

 

Einfühlungsvermögen, Kreativität und Handwerkskunst

Auch Eveline Stalder spürt den Rückgang der Friedhofsaufträge und die Zunahme alternativer Bestattungsformen. Viele Steinmetzbetreibe haben damit zu kämpfen. Die 65jährige Unternehmerin hat sich frühzeitig auf ihre Kunden ausgerichtet und ihren Service kontinuierlich ausgebaut. Neben der Fotogalerie auf der Website präsentiert sie ihre Designbeispiele auf einem großen Bildschirm im Atelier. Auf der Außenfläche vor dem ehemaligen Gewächshaus stehen ausgewählte Stelen und Steine. Und der Erinnerungsbaum mit Urnenplatten ist ein echter Blickfang, der regelmäßig umdekoriert wird.

Gemeinsame Erinnerungsgestaltung mit den Angehörigen

Um den Artikel zu lesen, bitte Bild oder Link anklicken: Stein Magazin 11/2019 (PDF, 3MB)

Wir inspirieren die Angehörigen, etwas Persönliches mit in die Grabgestaltung einzubringen

Die Stärke meines Teams aus einfühlsamen Erinnerungsgestalterinnen und kreativen Steinmetzen ist die liebevolle Beratung, die Visualisierung kreativer Grabmalideen und die zuverlässige Umsetzung individueller Wünsche. Unser Anliegen ist es, den Friedhof auch für zukünftige Generationen zu einem heilsamen Ort der Erinnerung und des Trostes zu machen.

Gerade jetzt eröffnet der Friedhof Rastatt einen Baumhain mit gärtnerbetreuten Urnengräbern. Auch wenn sich der Trend zu pflegeleichten oder pflegefreien Ruhestätten fortsetzt, so bleibt der Wunsch der Angehörigen bestehen, etwas Persönliches in den Erinnerungsort zu integrieren. Mittlerweile kommen genau deswegen Kunden aus ganz Deutschland zu uns.

Chance für einen engagierten Steinmetz mit Herz

Nach über 30 Jahren ist es Zeit, das Atelier in jüngere Hände zu übergeben. Schön wäre es, wenn die Idee der emotionalen Gestaltung weiter getragen würde. Wer hat Interesse?

Quelle: Erschienen in Stein 11/2019 www.stein-magazin.de

 


Erinnerungsgestalterin Eveline StalderAutorin: Eveline Stalder ist Erinnerungsgestalterin. Gemeinsam mit ihrem Team entwickelt sie einzigartige Grabmale und Gedenksteine, um das Leben eines Verstorbenen zu würdigen. "Emotionen in Stein" bewahren unvergessliche Momente und dienen als Seelentröster.
Hier finden Sie einige Bilder aus dem Atelier für Grabgestaltung.

 

 

 

« zurück zur Liste